Text-Layouts: WeblayoutZeitung3 Spalten

Sophisticated Religion

Uni. Gottseminar. Mein Dozent benutzt das Wort "sophisticated". Ich liebe dieses Wort. Das unten stehende ist das Ergebnis. Der Anspruch ist nicht allzu ernst. Gute Unterhaltung...

Wenn Gott es nicht schafft, zu existieren, und gleichzeitig, nicht zu existieren, dann ist seine Allmacht offensichtlich durch seine Existenz bedingt, bzw. hat diese zur Voraussetzung, besser: Seine Allmacht ist nur im Rahmen seiner Existenz nachvollziehbar.

Nun, das sind nicht die besten Voraussetzungen für eine Allmacht, wenn eine notwendige Bedingung hervorgeht, man kann die Sache natürlich noch weiterspinnen:

Im Bereich der Allmacht sollte es natürlich liegen, sich selbst seiner Allmacht zu entledigen.

(Hierzu gibt es viele Beispielvarianten, zB: Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?)

Darunter fällt natürlich auch, sich seiner Existenz zu berauben, ja, auch Gott muss Suizid begehen können.

Nun, wenn er dies schafft, existiert er nicht mehr, und ist demzufolge nicht mehr allmächtig, was ziemlich schlecht für ihn ist. Dummerweise muss er das aber können. Sophisticated...

Des Weiteren muss er sich auch in der Nichtexistenz wieder allmächtig machen können, (und somit wieder existent), ansonsten ist das relativ einseitig, und Gott hätte sich sicher mittlerweile aus Langeweile umgebracht, und das wars dann mit der Allmacht.

Sich selber wieder Allmacht geben, impliziert jedoch, allmächtig zu sein, was erstens ein logischer Zirkel ist, und zweitens dem zugesprochenen Status der nichtexistenz widerspricht, Gott kann sich also gar nicht der Allmächtigkeit berauben, und ist allein deswegen schon nicht allmächtig.

Verrückt...

Also, selbst wenn man sagt, ja gut, Gott vereinigt Widersprüche in sich (zB. zu existieren und gleichzeitig, oder besser, ewig, oder noch besser: atemporal), kann er sich entweder NICHT WIRKLICH die Allmacht entziehen

ergo Gott ist NICHT allmächtig,

oder er kann sich innerhalb seiner Allmacht SEHR WOHL die Allmacht entziehen.
Dann ist er also zu einem Zeitpunkt nicht allmächtig.

ergo Gott ist NICHT ALLMÄCHTIG

Also ist Gott nicht allmächtig, und zwar erst Recht nicht, wenn er allmächtig ist.


Dumm gelaufen...

Trinken wir einen auf gefühlte Widersprüche !

Sophisticated Religion...


RSS feed RSS RSS feed RSS (Kommentare)

Kommentare

patrick wrote on 2008-05-16 15:08:24

...will ich jetzt nicht verderben, nur soviel: Ist die Henne eine Eigenschaft des Eis? (Wortspiel bemerkt?, auch auf das Wortspiel schreibe ich ein Eis aus.)

Lambizzel wrote on 2008-05-16 14:59:21

Wer die implizit falsche Prämisse erkennt, bekommt ein Eis !

* Why use my real name?


* Pflichtfelder