2009-11-16 10:18:32 by Lambizzel

Blog 5

Lost in Beijing

Im Bus und in allen öffentlichen Gebäuden wird geraucht, obwohl überall Verbotsschilder sind. Die Hupe ist ein zuvorkommendes Warnsignal. Im Restaurant bringt man seinen eigenen Wein mit...

2009-11-10 16:22:22 by Psy-Ko

Des Kaisers alte Kleider

Man verkauft uns für klug, um uns dumm zu halten.
Wir wollen uns fassen und sind fassungslos.
Die Wahrheit des Menschen ist unantastbar...

2009-11-09 18:02:35 by Lambizzel

Blog 4: Peking

Die chinesische Hauptstadt ist doch immer für eine Überraschung gut, und hat sicher noch mehr zu bieten.....


2009-11-05 06:53:54 by Lambizzel

Blog 3: Wuhan City und gutes Essen

Die Innenstadt, kulinarische Offenbarungen und halsbrecherische Taxifahrten.....


2009-11-04 10:12:41 by Lambizzel

Blog 2: Das Einleben

Mich beschleicht langsam die subtile Angst, das gesprochene Deutsch zu verlernen. Wenn man sich langsam daran gewöhnt, den ganzen Tag nur Englisch zu sprechen, bzw. sich damit auseinanderzusetzen, was „Shi Fu, Man sao, man sao“ heißt, und was dieses ...

2009-11-03 11:38:42 by Lambizzel

Blog 1: Dominique in China - Erste Eindrücke

Ich habe sicher die Hälfte vergessen, bin übernächtigt und mein Hirn fühlt sich leicht wacklig an, aber ich habe hiermit mein Bestes getan, um einen kleinen Eindruck zu vermitteln

Der Anfang ist meistens das Schwierigste, gerade, wenn ich überlege, was i...

2009-09-04 10:39:20 by Psy-Ko

Und da war er wieder, dieser Juckreiz im Hirn.

Ich bin der Geworfene, den die Welt niemals fangen konnte.

Was ein hechelnder Tag. All diese Facetten, diese Armut an Schwerfälligkeit...

2008-07-21 17:51:17 by Psy-Ko

Das Diktat der Freiheit

Die Erfahrung ist der Hufschmied der Wahrnehmung.....


2008-07-18 22:29:33 by Psy-Ko

Nuclear Mindbomb

Wir ertrinken in den berauschten Wellen unserer Gehirne, sind geworfen um das Ziel aus den Augen zu verlieren, verbauen unsere fiktive Wahrnehmung mit den Grenzsteinen der Sprache, bauen Burgen aus den Trümmern der Welt, Dunkelheit will Augenlicht, das Äußere erliegt dem Inner...


2008-03-11 13:08:13 by Sandpaper Kisses

Les Invisibles

Kennst du oder kennst du nicht: Gestalten aus den Schatten. Wissen oder nicht wissen!


Er geht die Straße hinab, wartet auf ein Wispern:
Doch die Seitenstraßen schweigen, nur ein Klack ? Klack - Klack seiner Schuhe auf den Pflastersteinen hallt von den Häuse...

2008-01-21 15:37:48 by Sandpaper Kisses

Wenn man ...

.....


2007-12-20 00:01:19 by Psy-Ko

Alltag ist außerhalb der Erde

Entgleisungen eines Eremiten

In unserem begrenzten Kosmos gibt es unzählige Gestirne, die sich durch Reibung an uns Gedankenlosen entzünden wollen. Der entstehende Strahlenkranz betäubt für einen kurzen Moment den Selbigen, verblendet viele und nötigt zu übertriebener Selbs...

2007-12-12 01:21:01 by Sandpaper Kisses

Lady Bombay

<b>Lady Bombays rote Schuhe ... ich muss dich zeichnen!</b>

Himmel und Hölle in einer Nacht zwischen Bombay und einem alten, schlechten Schwarzweißfilm.

Das ist Lady Bombay ....

2007-12-02 16:42:57 by Sandpaper Kisses

Sonntag, der 2.12.2007 : Sie spielen wie ich Back Gammon ...

The Killers wären schöner ohne das 'The' und von der Dummenliebe

Ich mag das "Capone" am liebsten ohne Musik. Oder wenn Freunde Bass und gute Bekannte Schlagzeug spielen. Emerald Kingdom Drive haben eine Homepage? Wie unglaublich das ist...

2007-11-30 14:14:57 by Psy-Ko

Militante Romantik

Die "Weisst du was? - Keine Ahnung" Gesellschaft .....


2007-11-28 01:01:02 by Sandpaper Kisses

Mittwoch, der 28.11.2007 : Kann es sein, dass ich sie schon jetzt vermiss

Szene an einem Sonntag. Verregnet und müde und voller Sehnsucht, die ja so ehrlich ist.

In was für einer Welt leben wir? Depressive Sonntage in Standardkneipen fordern zu tage wovor mir graust...

2007-11-23 17:30:18 by Sandpaper Kisses

Freitag, der 23.11.2007 : Haben wir nicht hin und wieder alle unsere Tage?

Vom ganzgewöhnlichen Büroalltag und dem "Nightmare bevor Christmas"

Draußen schreien sie wie die Irren. Oder ist es gar nicht draußen, sondern in meinem Kopf. Wer weiß das schon...

2007-11-20 14:12:57 by Sandpaper Kisses

Ash & Cloud

oder wie ich einst einen hellen Traum vom Tod träumte.

Es gibt noch Vieles, das ich ihm sagen möchte, denke ich und strecke die Hand nach dem Schatten aus, der vor mir an der Backsteinwand tanzt. Ich kann mich nicht umdrehe, auch dann nicht als die Stimme mir gebietet mich...

2007-11-07 14:19:27 by Sandpaper Kisses

Mittwoch, der 07.11.2007 : Haare, Wein & Zigaretten

Was soll die Ganze Sehnsucht. Die ganze Ehrlichkeit, wenn wir doch nur verlorene Tagebücher sind.

Ein verlassenes Tagebuch, das ist ein trauriger Anblick...

2007-05-14 00:34:32 by Psy-Ko

Phantasie zermahlt die Körner der Einsamkeit

Irrung der Verwirrung.....


2007-05-10 18:27:36 by Psy-Ko

Gedankensplitter im Cocktail deiner Stammkneipe

Entwirrung der Verwirrung.....


2007-04-26 17:27:59 by Psy-Ko

Nietzsche sprach: "Gott ist tot!" - Gott sprach: "Nietzsche ist tot!" - Das Gehirn sprach: "Und doch seid ihr nur meine Kinder!"

Meine wirren Gedanken.....


2007-03-20 12:43:57 by Jens Wingerath

Ein Wintermärchen

Altes und neues Liedgut treffen aufeinander frei nach Zupfgeigenhansel (Franz Josef Degenhardt)

Mein Michel

Du hast Batallione, Schwadrone, Batterien, Maschinengewehr,
Du hast auch die größten Kanonen, mein Michel was willst Du noch mehr?

...

2006-12-11 17:05:58 by patrick

Impressionen eines Mittagsgrauens

Der Himmel wirkt zerrissen,
eine Taube schüttelt sich vergessen auf dem Fürst.
Jeder Zug eine ganze Zigarette.

Ein Künstler, der ein ganzes Genre benennt...

2006-11-27 13:02:32 by Jens Wingerath

Grau

Mein Deutschland was willst Du noch mehr

Grau





Ihre Gesichter, grau, das lächeln wie Stahl, kalt, spröde, tanzen sie den Reigen.

Alle schrecklich einsam und doch drehen sie sich im Kreise zu einem unbekannten Lied...

2006-08-09 22:47:20 by patrick

Vita Brevis

Das Leben ist kurz.

Das Leben ist kurz.
Manchmal, wenn der Himmel klar ist,
kann man es am Horizont enden sehen...

2006-05-05 00:50:29 by Lambizzel

Faszination der Musik

<b></b>

Was macht Musik aus ? Was bedeutet Musik ? Wie wirkt Musik ?

Ich weiß nicht genau, wann die Menschen angefangen haben, zu musizieren, ich weiß nur, dass es sehr lange her ist. Wichtiger als die Frage, wann das gewesen ist, ist die, warum sie sich so lange und bis heute in i...

2005-11-21 14:12:58 by Benjamin Hfler

Ich habe mal gelesen,dass...

Eine satirische (also überzogene) Darstellung dessen was sich in altäglicher Konversation so zuträgt wenn jemand folgende Wörter aneinanderreiht: Ich hab mal gelesen, dass.....


2005-06-13 21:10:28 by patrick

Das Wunder Mensch

Und die Evolution ist doch Poesie.

Er steht auf und reibt sich den Schlaf aus dem Kopf. Verwundert betrachtet er seine Hände und versteht nicht das sie er sind, bis er, den Schlaf restlos vertrieben, erkennt...

2005-05-16 19:21:52 by patrick

Tagebucheintrag vom Mittwoch, 11. Mai 2005 Nacht

Über das Schreiben und die Blockaden. Über Themen und meine persönliche Chaostheorie.

Ich mache mir Gedanken über das Schreiben...

2005-04-07 18:45:36 by patrick

Tragische Komödie

Erste Grundgedanken zur Weltenseele. Betrachtung der Welt als Mixtur aus Philosophie, Biologie und Physik.

I...

2005-03-08 18:53:15 by patrick

Einsamkeit.2

Abstrakte Selbsterklärung bzgl. der Vorstellung von Einsamkeit und des Verhaltens. Infragestellung der Funktion der Kunst als "Sinns" oder "Zweck" eines Lebens...


2005-02-27 22:57:23 by patrick

Die Aufklärung

Ein Gespräch zwischen einem Indianer und einem Geist.

"Guten Morgen!" sagte der Indianer zu dem Geist.
"Guten Morgen!" antwortete dieser...

2005-02-19 15:51:29 by patrick

Surrogat

Über das Schreiben und die Schwierigkeit des Perfektionismus. Über Freiheit und darüber, warum ich meiner eigenen Freiheit im Wege stehe.

Die Sucht nach Ersatz...

2005-02-10 18:52:39 by patrick

Sakrileg

Wem ist noch nicht aufgefallen, das in der S-Bahn nie, oder nur gedämpft gesprochen wird? Diese Anekdote liefert eine Erklärung, warum sich dies so verhält. Wie immer ist an Allem die Industrialisierung schuld.

...

2005-02-03 15:10:56 by patrick

Nachruf

Es ist schwer, eine Beschreibung für diesen Text zu finden. Schlagworte wie "Menschen-Museum", Wortschatz, der Tod und die Vergänglichkeit liefern vielleicht einen Eindruck, worum es gehen könnte. Trotzdem empfehle ich das Selbst-Lesen...


2005-01-23 18:17:10 by patrick

Die Zuckerpuppen tanzen wieder

Die Welt ist verrückt (denn Gott ist tot, würde Nietzsche sagen). Wie verrückt sie ist bringt dieser Text näher. Wahre Episoden aus meinem Leben...


2004-10-23 14:48:20 by patrick

Samstage

Die Rekapitulation eines Samstages. Erschreckend ist eigentlich nur, das es ein ganz normaler Samstag war - normal zumindest für einige Menschen, so auch für mich damals.

Mein Kopf tut weh, ich hab Sodbrennen...


RSS feed RSS RSS feed RSS (Kommentare)