Text-Layouts: WeblayoutZeitung3 Spalten

Das Gegenteil (Einsamkeit Teil 3)

Ohne Zweisamkeit keine Einsamkeit.

Nicht so sehr schmerzen die vergangenen Dinge, denn der Mensch der sie erlebt hat bin nicht ich - jedenfalls nicht das Ich das mich jetzt ausmacht.
Schmerz bereitet die Zukunft und die Gegenwart insofern, als Gegenwärtiges die Aura des Endenden verströmen kann.
Beim Gedanken an Veränderungen blutet mein Herz.
Einsamkeit ist etwas das man nur erleben - erfahren - kann, wenn man das Gegenteil erfahren hat.
Einsamkeit gibt es immer, aber nur in der Erfahrung des Pondons kann man sie erkennen.
Wenn man liebt, dann - und nur dann - kennt man das Gefühl des Nicht-liebens.
Ohne Freude keine Trauer.


RSS feed RSS RSS feed RSS (Kommentare)

Kommentare

Sabrina Stadler wrote on 2007-06-30 17:59:27

wie recht du hast

* Why use my real name?


* Pflichtfelder